VfkE

web start

An der Jahresveranstaltung 2015 in Erfurt nahmen mehr als hundert kommunale Amts- und Mandatsträger, Vertreter der Landes- und Bundespolitik sowie Geschäftsführer kommunaler Unternehmen aus allen Teilen der neuen Bundesländer teil. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow nahm in seinem Hauptreferat insbesondere Bezug auf die Anforderungen der Flüchtlingskrise.

Das VfkE

Diskussionsforum ostdeutscher Kommunalpolitiker zur wirtschaftlichen Betätigung der Kommunen

Das VfKE ist ein parteiübergreifendes Diskussionsforum für kommunale Amts- und Mandatsträger in den neuen Bundesländern. Hier können sich Bürgermeister, Fraktionsvorsitzende und andere interessierte Kommunalpolitiker über die wirtschaftlichen Aktivitäten ihrer Städte austauschen. In diesen Diskussionsprozess werden regelmäßig auch die kommunalen Spitzenverbände, der VKU, die Entscheidungsträger in kommunalen Unternehmen und interessierte Politiker auf Ebene der Länder und des Bundes einbezogen.

Erfahrungsaustausch jenseits von Verbandszwängen

Das VfkE ist kein Verband, Verein oder Gesellschaft, sondern legt ausdrücklichen Wert auf einen offenen und kreativen Meinungsaustausch jenseits starrer Regeln und Statuten. Die Grundidee des VfkE besteht darin, ein Forum anzubieten, in dem insbesondere die Entscheidungsträger der Städte und Gemeinden durch den Austausch von Erfahrungen voneinander lernen und auf diese Weise die Effizienz und Wirkung ihrer kommunalen Wirtschaftstätigkeit erhöhen können.

Hohes kommunalwirtschaftliches Engagement in Ostdeutschland

Das VfkE versteht sich darüber hinaus als eine Initiative, welche auf die besondere Bedeutung der kommunalwirtschaftlichen Tätigkeit ostdeutscher Städte aufmerksam machen will. Die Akteure erhoffen sich hierdurch eine stärkere Berücksichtigung in der Ordnungs- und Wirtschaftspolitik der Länder, des Bundes und der Europäischen Union.

Stimmen zum VfkE

Petra Wust, Oberbürgermeisterin von Bitterfeld-Wolfen

Petra Wust,
Oberbürgermeisterin
von Bitterfeld-Wolfen

Karola Pablich, Beigeordnete Finanzen und Liegenschaften, Landeshauptstadt Erfurt

Karola Pablich,
Beigeordnete Finanzen und Liegenschaften,
Landeshauptstadt Erfurt

Dr. Klaus-Peter Schulze, Mitglied des Bundestages und ehemaliger Bürgermeister der Stadt Spremberg

Dr. Klaus-Peter Schulze,
Mitglied des Bundestages
und ehemaliger Bürgermeister der Stadt Spremberg

Termine

VfkE-Jahresveranstaltung zum Thema „Flüchtlingsintegration und Kommunalwirtschaft“ am 30. November in Bitterfeld-Wolfen.

Die VfkE-Jahresstudie wurde an Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff übergeben. Es ist die erste empirische Untersuchung zum Thema Integration und Flüchtlinge aus kommunaler Perspektive.

weitere Informationen link

 

Informativ

„Hier können Sie die aktuelle Studie „Kommunalfinanzen und Effekte aus kommunalwirtschaftlicher Betätigung mit dem Schwerpunkt kommunale Energieversorger“ herunterladen. Eine Bestandsaufnahme anhand repräsentativer Stichproben in ausgewählten Ober- und Mittelzentren in den Ländern Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen für den Zeitraum 2009 - 2014 mit einer Trendabschätzung bis 2018.“

 

Die Studie Kommunalwirtschaft im gesamtwirtschaftlichen Kontext gehört zu den Grundsatzpapieren des VfkE. Erstmals wurde der Stellenwert der kommunalen Wirtschaft anhand struktureller Parameter für Ost und West ermittelt. Mehr dazu hier link

Partner

VNG Logo RGB jpg


Logo-UnternehmerinKommune-2012

Professionelle Internetauftritte für Firmen aus der Uckermark, Barnim, Oberhavel, Brandenburg und Berlin

Professionelles Webdesign und Onlinemarketing